Produktpalette

When you want the Best! Modernes und wirtschaftliches Schleifen mit dem Göckel-System

Unser Unternehmen ist seit Jahrzehnten auf Präzisions-Schleifmaschinen spezialisiert. Mit unserem bewährten -GÖCKEL-SYSTEM- im Schleifmaschinenbau bieten wir Ihnen Innovationen für Ihre Produktion.

Senkrecht Langtisch-Flachschleifmaschinen​

Allgemein

  • Schleifmotorleistungen von 2 bis 350 kW
  • Schleiflängen von 900 bis 15 000 mm
  • Schleifbreiten bis 2 000 mm
  • Schleifgenauigkeit +/- 0,005 mm/m

Aufbau der Maschine

Maschinenbett

  • Geschweißte Konstruktion in Zellenbauweise. Präzisionsbearbeitet für höchste Genauigkeit.
  • Thermisch entspannt und schwingungsgedämpft
  • Glatte Innenraumausbildung für guten Kühlwasserabfluss und Reinigung

Führungsbahnen

Drei Systeme je nach Modell und Anwendung verfügbar:

  • Gehärtete und geschliffene Führungsbänder
  • Angeschraubte gehärtete und geschliffene Kastenführungen
  • Hochpräzise Linearführungen, abgedeckt mit Schutzvorrichtungen aus rostfreiem Stahl
  • Auf Wunsch Führungsbahnabdeckungen

Maschinentische

  • Feststehend für Flachschliff und große Tischbelegung in elektromagnetischer Ausführung und als Gusstisch mit Nuten
  • Elektromagnet-Drehtisch für Flach-, Fasen- und Mehrflächenschliff in einer Aufspannung, 360 Grad drehbar, mehrfach gelagert, kräftige Lagerstellen mit überdimensionierten Zapfen für größte Drehfestigkeit. Zusätzliche Spannseiten mit Nuten
  • Doppel- und Mehrfach-Tische in Magnet- und Gussausführung
  • Tischfeststelleinrichtung automatisch mit Hochdruckhydraulik
  • Tischverstellung mit großer Skala und Nonius, evtl. Ableseoptik. Feinfühlig einstellbar mit Handbetätigung oder durch Motorverstellung

Schleifkopfwagen

  • Schwere Gusskonstruktion mit Lauf-, Seitenführungs- und Untergriffrollen
  • Schleifwagenlänge für optimalen Rollenabstand, dadurch beste Lastverteilung und Laufruhe
  • Support mit langer Vertikalführung mit 3-fach Keilleistenbeistellung
  • Guter Einblick zur beleuchteten Schleifstelle

Zustelleinrichtung für Schleifwerkzeug

  • Spindelsystem mit hydraulischem Gewichtsausgleich
  • Auf Wunsch Kugelrollspindel
  • Impulszustellung mit stufenlosen Vorwahlen
  • Dauerzustellung stufenlos einstellbar
  • Digitalanzeige mit Dekadenvorwahl für Ablaufprogramm
  • Messsteuerung mit Abschliffkompensation
  • Eilgang mit Anschliffautomatik

Schleifmotor

  • Spezialkonstruktion mit Hochgenauigkeitslagerung.
  • Starke Welle mit durchgehender Bohrung für Kühlmittelzufuhr in den Innenraum des Schleifwerkzeuges
  • Alle Rotationsteile sind dynamisch feinstgewuchtet
  • Auf Wunsch mit Gleichstrom-Bremseinrichtung
  • Der Schleifmotor ist schwenkbar aufgehängt zur Einstellung von Strahlen- und Kreuzschliff.  Diese Einstellung kann als Schrupp­ und Schlichtautomatik vollautomatisch ausgeführt werden

Schleifwerkzeuge

Ringförmige Schleifscheibe, Segmentkopf, Diamant- oder CBN-Schleifscheiben. Durchmesser und Größe sind abhängig vom Modell und der Anwendung.

Fahrantrieb

  • Variable bürstenlose AC-Servo- oder AC-Inverterantriebe
  • Beidseitiger Synchron-Antrieb ab Typ G 130

Kühlmitteleinrichtung

Großer externer Kühlmittelbehälter und Pumpen fördern Kühlmittel durch die Motorhohlwelle und von den Seiten. Viele Filteroptionen sind verfügbar.

Elektrischer Schaltschrank

Separat installierter Schaltschrank mit modernster Steuerungstechnik.

Genauigkeit

Schleifen: +/- 0,005 mm/m

Zusätzliche Optionen und Schritte der Automatisierung

  • Magnetische Schnellwechselvorrichtung für Schleifscheibe
  • Pendel- und Schleichgangschleifen
  • Elektrische Demag-Steuerung für Arbeitstisch
  • NC- und CNC-Steuerungen
  • Stufenlos regelbarer Schleifmotor
  • Mehrfachspannfutter oder Zwei-Arbeitsplatz-Anordnung
  • Automatische Kalibriereinheit mit Scheibenverschleißkompensation
  • Schleifdampfabsaugung und Einhausung
  • Programmierbare Steuerungen für automatische Schleifzyklen
  • Spezielle Spannvorrichtungen, Handlingsysteme und Roboterautomatisierung

Maschinentypen TYP-G im Überblick

Um Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden nehmen Sie bitte Kontakt zu unseren Fachberatern auf. Wir helfen Ihnen bei der Problemlösung und schlagen Ihnen den passenden Maschinentyp für Ihr Schleifprojekt vor.

Horizontal Langtisch-Flachschleifmaschinen

Allgemein

  • Schleifmotorleistungen von 2 bis 350 kW
  • Schleiflängen von 900 bis 15 000 mm
  • Schleifbreiten bis 2 000 mm
  • Schleifgenauigkeit +/- 0,005 mm/m

Aufbau der Maschine

Maschinenbett

  • Geschweißte Konstruktion in Zellenbauweise. Präzisionsbearbeitet für höchste Genauigkeit.
  • Thermisch entspannt und schwingungsgedämpft
  • Glatte Innenraumausbildung für guten Kühlwasserabfluss und Reinigung

Führungsbahnen

Drei Systeme je nach Modell und Anwendung verfügbar:

  • Gehärtete und geschliffene Führungsbänder
  • Angeschraubte gehärtete und geschliffene Kastenführungen
  • Hochpräzise Linearführungen, abgedeckt mit Schutzvorrichtungen aus rostfreiem Stahl
  • Auf Wunsch Führungsbahnabdeckungen

Maschinentische

  • Freistehend für Flachschliff und große Tischbelegung in elektromagnetischer Ausführung und als Gusstisch mit Nuten
  • Elektromagnet- Drehtisch für Flach-, Fasen- und Mehrflächenschliff in einer Aufspannung, 360 Grad drehbar, mehrfach gelagert, kräftige Lagerstellen mit überdimensionierten Zapfen für größte Drehfestigkeit. Zusätzliche Spannseiten mit Nuten
  • Doppel- und Mehrfach-Tische in Magnet- und Gußausführung
  • Tischfeststelleinrichtung automatisch mit Hochdruckhydraulik
  • Tischverstellung mit großer Skala und Nonius, evtl. Ableseoptik. Feinfühlig einstellbar mit Handbetätigung oder durch Motorverstellung

Schleifkopfwagen

  • Schwere Gusskonstruktion mit Lauf-, Seitenführungs- und Untergriffrollen
  • Schleifwagenlänge für optimalen Rollenabstand, dadurch beste Lastverteilung und Laufruhe
  • Supporte mit langen Führungen mit 3-fach Keilleistenbeistellung
  • Guter Einblick zur beleuchteten Schleifstelle

Zustelleinrichtung für Schleifwerkzeug

  • Spindelsystem mit hydraulischen Gewichtsausgleich
  • Kugelrollspindel
  • Impulszustellung mit stufenlosen Vorwahlen
  • Dauerzustellung stufenlos einstellbar
  • Digitalanzeige mit Dekadenvorwahl für Ablaufprogramm
  • Messsteuerung mit Abschliffkompensation
  • Eilgang mit Anschliffautomatik

Schleifmotor/Schleifspindel

  • Spezialkonstruktion mit Hochgenauigkeitslagerung in Gleit- oder Wälzlagerausführung
  • Kompaktaufbau mit feststehender Achse
  • Schleifspindelantrieb in Stufen oder stufenlos regelbar
  • Präzisionsriemen zur optimalen Kraftübertragung
  • Alle Rotationsteile sind dynamisch feinstgewuchtet

Schleifwerkzeuge

  • Gerade Schleifscheiben mit großer Bohrung auf gehärtetem und geschliffenem Konusflansch mit Nut für Auswuchtklötzchen
  • Abdrehvorrichtung für Gerad- und Profilabrichtung in verschiedenen Systemen

Fahrantrieb

  • Stufenlos regelbarer Servo-Antrieb mit Getriebevorgelege
  • Beidseitiger Synchron-Antrieb ab Typ U130
  • Berührungslose, stoßfreie Umschaltung

Kühlmitteleinrichtung

  • Intensivkühlunh zur Schleifstelle
  • Verschiedene Behältersysteme
  • Spülpumpe
  • Automatische Reinigungssysteme

Elektrischer Schaltschrank

  • Alle Geräte in separatem Schaltschrank
  • Kabelzuführung über Schleppkette

Maschinensteuerung

  • Frei programmierbare Steuerung ist Standard
  • Auf Wunsch CNC-Steuerung für alle Achsen

Zusätzliche Optionen und Schritte der Automatisierung

  • CNC-Profiliereinrichtung
  • Hochbehälter für separate Aufstellung des Kühlwassertanks
  • Magnetabscheider mit Papierbandfilter
  • Einrollvorrichtung
  • Auswuchteinrichtung
  • Spezialschleifkopf für Längs und Querschliff (90° drehbar)
  • Schleifdampfabsaugung und Einhausung
  • Programmierbare Steuerungen für automatische Schleifzyklen
  • Spezielle Spannvorrichtungen, Handlingsysteme und Roboterautomatisierung

Maschinentypen TYP- U im Überblick

Um Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden nehmen Sie bitte Kontakt zu unseren Fachberatern auf. Wir helfen Ihnen bei der Problemlösung und schlagen Ihnen den passenden Maschinentyp für Ihr Schleifprojekt vor.

Horizontal Rundmesser und Rundflächenschleifmaschine TYP RB

Allgemein (HIER MUSS ICH NOCH DATEN BEARBEITEN!

  • Schleifmotorleistungen von 2 bis 350 kW
  • Schleiflängen von 900 bis 15 000 mm
  • Schleifbreiten bis 2 000 mm
  • Schleifgenauigkeit +/- 0,005 mm/m

Aufbau der Maschine

Maschinenbett

  • Geschweißte Konstruktion in Zellenbauweise. Präzisionsbearbeitet für höchste Genauigkeit.
  • Thermisch entspannt und schwingungsgedämpft
  • Glatte Innenraumausbildung für guten Kühlwasserabfluss und Reinigung

Führungsbahnen

Drei Systeme je nach Modell und Anwendung verfügbar:

  • Gehärtete und geschliffene Führungsbänder
  • Angeschraubte gehärtete und geschliffene Kastenführungen
  • Hochpräzise Linearführungen, abgedeckt mit Schutzvorrichtungen aus rostfreiem Stahl
  • Auf Wunsch Führungsbahnabdeckungen

Maschinentische

  • Freistehend für Flachschliff und große Tischbelegung in elektromagnetischer Ausführung und als Gusstisch mit Nuten
  • Elektromagnet- Drehtisch für Flach-, Fasen- und Mehrflächenschliff in einer Aufspannung, 360 Grad drehbar, mehrfach gelagert, kräftige Lagerstellen mit überdimensionierten Zapfen für größte Drehfestigkeit. Zusätzliche Spannseiten mit Nuten
  • Doppel- und Mehrfach-Tische in Magnet- und Gußausführung
  • Tischfeststelleinrichtung automatisch mit Hochdruckhydraulik
  • Tischverstellung mit großer Skala und Nonius, evtl. Ableseoptik. Feinfühlig einstellbar mit Handbetätigung oder durch Motorverstellung

Schleifkopfwagen

  • Schwere Gusskonstruktion mit Lauf-, Seitenführungs- und Untergriffrollen
  • Schleifwagenlänge für optimalen Rollenabstand, dadurch beste Lastverteilung und Laufruhe
  • Supporte mit langen Führungen mit 3-fach Keilleistenbeistellung
  • Guter Einblick zur beleuchteten Schleifstelle

Zustelleinrichtung für Schleifwerkzeug

  • Spindelsystem mit hydraulischen Gewichtsausgleich
  • Kugelrollspindel
  • Impulszustellung mit stufenlosen Vorwahlen
  • Dauerzustellung stufenlos einstellbar
  • Digitalanzeige mit Dekadenvorwahl für Ablaufprogramm
  • Messsteuerung mit Abschliffkompensation
  • Eilgang mit Anschliffautomatik

Schleifmotor/Schleifspindel

  • Spezialkonstruktion mit Hochgenauigkeitslagerung in Gleit- oder Wälzlagerausführung
  • Kompaktaufbau mit feststehender Achse
  • Schleifspindelantrieb in Stufen oder stufenlos regelbar
  • Präzisionsriemen zur optimalen Kraftübertragung
  • Alle Rotationsteile sind dynamisch feinstgewuchtet

Schleifwerkzeuge

  • Gerade Schleifscheiben mit großer Bohrung auf gehärtetem und geschliffenem Konusflansch mit Nut für Auswuchtklötzchen
  • Abdrehvorrichtung für Gerad- und Profilabrichtung in verschiedenen Systemen

Fahrantrieb

  • Stufenlos regelbarer Servo-Antrieb mit Getriebevorgelege
  • Beidseitiger Synchron-Antrieb ab Typ U130
  • Berührungslose, stoßfreie Umschaltung

Kühlmitteleinrichtung

  • Intensivkühlunh zur Schleifstelle
  • Verschiedene Behältersysteme
  • Spülpumpe
  • Automatische Reinigungssysteme

Elektrischer Schaltschrank

  • Alle Geräte in separatem Schaltschrank
  • Kabelzuführung über Schleppkette

Maschinensteuerung

  • Frei programmierbare Steuerung ist Standard
  • Auf Wunsch CNC-Steuerung für alle Achsen

Zusätzliche Optionen und Schritte der Automatisierung

  • CNC-Profiliereinrichtung
  • Hochbehälter für separate Aufstellung des Kühlwassertanks
  • Magnetabscheider mit Papierbandfilter
  • Einrollvorrichtung
  • Auswuchteinrichtung
  • Spezialschleifkopf für Längs und Querschliff (90° drehbar)
  • Schleifdampfabsaugung und Einhausung
  • Programmierbare Steuerungen für automatische Schleifzyklen
  • Spezielle Spannvorrichtungen, Handlingsysteme und Roboterautomatisierung

Unsere Maschinentypen im Überblick

Um Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden nehmen Sie bitte Kontakt zu unseren Fachberatern auf. Wir helfen Ihnen bei der Problemlösung und schlagen Ihnen den passenden Maschinentyp für Ihr Schleifprojekt vor.

Vertikale Rundtisch Flachschleifmaschinen

Allgemein (HIER MUSS ICH NOCH DATEN BEARBEITEN!

  • Schleifmotorleistungen von 2 bis 350 kW
  • Schleiflängen von 900 bis 15 000 mm
  • Schleifbreiten bis 2 000 mm
  • Schleifgenauigkeit +/- 0,005 mm/m

Aufbau der Maschine

Maschinenbett

  • Geschweißte Konstruktion in Zellenbauweise. Präzisionsbearbeitet für höchste Genauigkeit.
  • Thermisch entspannt und schwingungsgedämpft
  • Glatte Innenraumausbildung für guten Kühlwasserabfluss und Reinigung

Führungsbahnen

Drei Systeme je nach Modell und Anwendung verfügbar:

  • Gehärtete und geschliffene Führungsbänder
  • Angeschraubte gehärtete und geschliffene Kastenführungen
  • Hochpräzise Linearführungen, abgedeckt mit Schutzvorrichtungen aus rostfreiem Stahl
  • Auf Wunsch Führungsbahnabdeckungen

Maschinentische

  • Freistehend für Flachschliff und große Tischbelegung in elektromagnetischer Ausführung und als Gusstisch mit Nuten
  • Elektromagnet- Drehtisch für Flach-, Fasen- und Mehrflächenschliff in einer Aufspannung, 360 Grad drehbar, mehrfach gelagert, kräftige Lagerstellen mit überdimensionierten Zapfen für größte Drehfestigkeit. Zusätzliche Spannseiten mit Nuten
  • Doppel- und Mehrfach-Tische in Magnet- und Gußausführung
  • Tischfeststelleinrichtung automatisch mit Hochdruckhydraulik
  • Tischverstellung mit großer Skala und Nonius, evtl. Ableseoptik. Feinfühlig einstellbar mit Handbetätigung oder durch Motorverstellung

Schleifkopfwagen

  • Schwere Gusskonstruktion mit Lauf-, Seitenführungs- und Untergriffrollen
  • Schleifwagenlänge für optimalen Rollenabstand, dadurch beste Lastverteilung und Laufruhe
  • Supporte mit langen Führungen mit 3-fach Keilleistenbeistellung
  • Guter Einblick zur beleuchteten Schleifstelle

Zustelleinrichtung für Schleifwerkzeug

  • Spindelsystem mit hydraulischen Gewichtsausgleich
  • Kugelrollspindel
  • Impulszustellung mit stufenlosen Vorwahlen
  • Dauerzustellung stufenlos einstellbar
  • Digitalanzeige mit Dekadenvorwahl für Ablaufprogramm
  • Messsteuerung mit Abschliffkompensation
  • Eilgang mit Anschliffautomatik

Schleifmotor/Schleifspindel

  • Spezialkonstruktion mit Hochgenauigkeitslagerung in Gleit- oder Wälzlagerausführung
  • Kompaktaufbau mit feststehender Achse
  • Schleifspindelantrieb in Stufen oder stufenlos regelbar
  • Präzisionsriemen zur optimalen Kraftübertragung
  • Alle Rotationsteile sind dynamisch feinstgewuchtet

Schleifwerkzeuge

  • Gerade Schleifscheiben mit großer Bohrung auf gehärtetem und geschliffenem Konusflansch mit Nut für Auswuchtklötzchen
  • Abdrehvorrichtung für Gerad- und Profilabrichtung in verschiedenen Systemen

Fahrantrieb

  • Stufenlos regelbarer Servo-Antrieb mit Getriebevorgelege
  • Beidseitiger Synchron-Antrieb ab Typ U130
  • Berührungslose, stoßfreie Umschaltung

Kühlmitteleinrichtung

  • Intensivkühlunh zur Schleifstelle
  • Verschiedene Behältersysteme
  • Spülpumpe
  • Automatische Reinigungssysteme

Elektrischer Schaltschrank

  • Alle Geräte in separatem Schaltschrank
  • Kabelzuführung über Schleppkette

Maschinensteuerung

  • Frei programmierbare Steuerung ist Standard
  • Auf Wunsch CNC-Steuerung für alle Achsen

Zusätzliche Optionen und Schritte der Automatisierung

  • CNC-Profiliereinrichtung
  • Hochbehälter für separate Aufstellung des Kühlwassertanks
  • Magnetabscheider mit Papierbandfilter
  • Einrollvorrichtung
  • Auswuchteinrichtung
  • Spezialschleifkopf für Längs und Querschliff (90° drehbar)
  • Schleifdampfabsaugung und Einhausung
  • Programmierbare Steuerungen für automatische Schleifzyklen
  • Spezielle Spannvorrichtungen, Handlingsysteme und Roboterautomatisierung

Unsere Maschinentypen im Überblick

Um Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden nehmen Sie bitte Kontakt zu unseren Fachberatern auf. Wir helfen Ihnen bei der Problemlösung und schlagen Ihnen den passenden Maschinentyp für Ihr Schleifprojekt vor.

de_DEGerman